FLEDERMAUS gerettet!

 

 

05.09.2020

Besorgte Bürger teilen uns mit,  dass in einem Durchgang in Kirchheim eine Fledermaus an der Wand hängt. Wir schauen gleich hin!
Es ist ein erwachsenes Tier, da hier offensichtlich schläft. Da es nicht ganz sicher ist, ob sie sich nicht doch verirrt hat, holt der LBV sie am Sonntag vormittag und setzt sie vorsichtig in einen kleinen Käfig.
Sie schimpft erst ein wenig (das sind kleine Klicklaute), dann trinkt sie ziemlich viel Wasser und verschläft den ganzen Tag.

In der Dämmerung bringt der LBV sie ins Kirchheimer Moos an eine ruhige Stelle. Kaum ist der Käfig in der kühlen Abendluft, wird sie wach und ganz lebhaft. Der Käfig wird geöffnet, die kleine Bat schwingt sich sofort hinaus und umkreist noch minutenlang die zwei Menschen und die Obstbäume im Abendhimmel.
Guten Flug, kleines Mausohr!